logo_stgi_edited.webp

Zürcher Komitee

JA zur Individualbesteuerung

Es ist genug Zeit verflossen: 50 Jahre nach dem JA zum Frauenstimmrecht soll endlich die Individualbesteuerung eingeführt werden ("Steuergerechtigkeitsinitiative"). Wir stehen ein für die Individualbesteuerung auf primär nationaler Ebene und unterstützen die Volksinitiative für die Individualbesteuerung mit Anlässen und Unterschriftensammlungen.

Es geht weiter mit Aktivitäten und Unterschriftensammlungen:

Am Samstag, 4.12.21 findet die nächste Standaktion in Zürich Höngg statt von 8.30h bis ca 11.30h vor der Migros - kommen und mithelfen beim Unterschriftensammeln ist sehr erwünscht, auch Regierungsrätin Carmen Walker Späh sowie Stadtratskandidatin Sonja Rueff Frenkel sind vor Ort.

Weitere Standaktionen folgen im ganzen Kanton Zürich.

Details siehe hellblaue Box weiter unten auf dieser Seite (nach unten scrollen).

Die Individualbesteuerung bezeichnet eine Besteuerungsmethode, bei der das Einkommen jeder natürlichen Person einzeln besteuert wird - unabhängig vom Zivilstand.

  • Facebook
  • Instagram

Es geht weiter mit folgenden Aktionen:

 

Nächster Sammeltag Zürich Höngg:

 

Samstag, 4.12.21: ab 8.30h (vor dem Migros)

mit RR Carmen Walker Späh sowie

mit Stadtratskandidatin Sonja Rueff-Frenkel
 

 

Weitere Sammeltage Stäfa:

15. Januar 2022: von 9-12 Uhr (Gemeindehausplatz)

5. Februar 2022: von 9-12 Uhr (Gemeindehausplatz)

12. März 2022: von 9-12 Uhr (Gemeindehausplatz)

Nächster Sammeltag ganze Stadt Zürich:

 

15.Januar 2022: dezentral in allen Stadtkreisen

nähere Angaben folgen